Standardseite

LEONARDO ist in Pension

Der Deckhengst Leonardo (geb. 1992)   ab 2016 im wohlverdienten  Ruhestand!

Viele Söhne und Töchter mit einem Spitzencharakter hat er gezeugt, gemixt mit wertvollen Mutterstämmen.

Die neuen BesitzerderNachkommen  schätzen  die Coolness,die ihr Vater ihnen mitgegeben hat.

Die Bereitschaft zur Leistung - ganz egal in welcher Sparte - und vereint mit einem TraumCharakter!

 

DECKHENGST Leonardo von Landjonker-Landgraf/Wisconsin Stm. 1,66, geb 1992
Leonardo zeugt für seinen Charakter und seine Leistungsbereitschaft!
Leonardo unter Alfred Hausberger

LEONARDO absolvierte 3jährig eine erfolgreiche HLP in Stadl-Paura mit 121 Pkt. Er wurde dann im Springsport eingesetzt unter seinem Reiter Essl Gerbert und konnte Siege der Kl M und mehrfache S-Plazierungen vorweisen.

 

Der Hengst Leonardo vererbte besten Charakter und Leistungsbereitschaft. Seine Nachkommen sind in allen Bereichen  wie Dressur, Springen, Fahren und Vielseitigkeit unkompliziert einsetzbar.

Sein Vater Landjonker (besser bekannt In den NL als "Frühling) stellte 10 gekörte Söhne, u.a. Land-Boy, Fighting-Alpha.

Der Muttervater Wisconsin von Nimmerdor/Uppercut lieferte selbst zahlreiche C.hampionatspferde- ist jedoch früh verstorben.Pion, auch interessant, geht auf den Vollblüter Abga XX zurück.